Archiv

2. Teil unserer Safari!

Jetzt sind wir in Adeleide angekommen, das war wirklich komisch, mal wieder in der "Zivilisation" zu sein, Mit soo vielen Menschen.... In den letzten 2 Wochen waren wir mitten im Outback und waren in wirklich wirklich kleinen Orten gewesen (max.7 Einwohner) DAs war schon lustig, aber auch unvorstellbar in so einem Ort zu leben. die muessen sich einen Tag Urlaub nehmen um mal in einen ordentlich SUpermarkt zu fahren, der bestimmt ueber 700kilomter weg ist!! echt unglaublich! Wir haben sogar eine NAcht in einem Hotel geschlafen was unter der Erde war....wir haben natuerlich erst unseren AUgen nicht getraut, als uns gesagt wurde, dass wir eine NAcht da schlafen!!!! Wir waren natuerlich mal wieder so planlos...aber war letzt endlich doch ganz lustig! Unsere Gruppe war auch echt toll, wir hatten wirklich grossen Spass!  Aber von Sonnenaufgaengen und Untergaengen haben wir erst mal genug Sind soo oft morgens um 5Uhr aufgestanden um uns immer wieder die "selbe Sonne" anzusehen!

Franzis geburtstag haben wir ganz standesgemaess am Kings Canyon gefeiert DAs kann auch nicht jeder von sich behaupten! Am naechsten Tag gings dann zu Ayers Rock, wirklich toll. Wir sind sogar drum herum gelaufen und uns beim Sonnenuntergang die wechselten Farben angesehen. Franzi hat zwar keinen Unterschied gesehen Aber ich glaube, ich habe ihn gesehen!!!! WAr wirklich eine tolle Tour und wir hatten wirklich viel Spass!!! WIr hatten zwar kleine Probleme mit unserem Tourguide -er hat mir und Franzi naemlich verboten Mittags Peantubutter zu essen....-dabei waren wir sooo hungrig!!!!!!!! Aber wir durften nicht, weil dann angeblich, nicht genug fuer die anderen da waer. Ja ja, wegen dem Essen sind wir dann noch paar mal mit dem Guide aneinandergeraten!!! Aber ihr kennt uns ja, wenn wir hunger haben, ist uns alles egal!!!! Und so haben wir natuerlich immer irgendwie unser Peantubutterbrot bekommen!!!

Jetzt sind wir seit Freitag in Adeleid....

1 Kommentar 7.10.07 04:24, kommentieren

ach.......

in Darwin haben wir dann doch noch zum Glueck unsere Sanne gesehen, wir hatten zwar nur 2 Abende WEil Franzi und ich ja unsere Tour gestartet haben. Aber es war trotzdem echt toll unsere SUsi nach 5 Monaten mal wieder zu sehen....-wir hatten uns natuerlich viel zu erzahlen, aber leider ist dafuer ein Abend viel viel zu wenig!!! Aber bald..... WIr reisen hier einfach um die Welt und besuchen unsere Maedels. Aber wir sehen uns ja ALLE bald schon wieder!!!!!!!!!!!!!!!! KUSSI VON UNS an die besten Maedels!!!!!

7.10.07 04:27, kommentieren

07.10. -der schlimmste Tag, von der ganzen Reise!:(

Am 7.10. hiess es Abschied nehmen. Franzi fliegt ja am 16. nach Neuseeland und will auf einer Farm arbeiten um sich noch ein bischen GEld zu verdienen.!

 Oh mann, das war glaube der schlimmste Abschied ueberhaupt fuer mich. Wir sind jetzt fast 4Monate zusammen gereist und haben soooviele Sachen zusammen erlebt und gesehen. Da ist das wirklich verdammt schwer, sich jetzt zu trennen. Klar, hat man in den letzten Monaten Hoehen und Tiefen durchgestanden aber jetzt wirklich getrennt weiterzureisen, war fuer mich erst mal unvorstellbar! Der schwere Abschied hat uns aber gezeigt, dass diese REise uns noch mehr zusammengeschweisst hat! Wir hatten so eine tolle und unvergessliche Zeit zusammen, und das ist das was zaehlt!

Der Bus war weg....-und da stand ich dann, alleine, ohne meine Franzi in Adeleid!:-((

Mir war klar, dass die restliche Zeit bestimmt nicht mehr sooo spassig wir MIT franzi verlaufen wird! DAs merke ich auch jeden Tag!

Aber wir telen natuerlich jeden Tag, also ist es FAST so als wuerden wir immernoch zusammen reisen!

 Ich hoffe, der naechste Monat geht schnell vorbei und ich kann so schnell wie moeglich Franzi vom Flughafen mitabholen! Da freu ich mich ja jetzt schon drauf!

Fuer mich hiess es dann nach dem schweren Abschied, weiter nach MElbourne.....-aber leider alleine!

17.10.07 03:47, kommentieren

8.10.-15.10. Melbourne

Nach 10Stunden Busfahrt kam ich dann Morgens um 6Uhr in Melbourne an. und ich hatte fuer den selben Tag eine Tagestour ueber die Great Ocean Road gebucht.... Und die Tour startet um 7:30uhr....also hiess es BEEILUNG!!!! schnell ins naechste Taxi, ins Hostel sich grad schnell umgezogen und bischen zurecht gemacht, und schon sass ich wieder im Bus......-die Great Ocean Road war wirklich toll! Der 1. Tag so ohne Franzi war aber schon anders....

MElbourne ist wirklich toll, ich hab mich da wirklich schnell eingelebt! Und ich habe sogar einen Job gefunden. Ich war Housekeeperin im Hostel! Ich war fuers Cleanen und fuer Promotion zustaendig. Ich war also so eine nervige Tussi, die in der FUssgaengerzone rumsteht und die LEute dumm anlabert um WErbung fuer das Hostel zu machen, war aber ganz lustig, weil ich mir sooo bescheuert vor kam, dass ich eigentlich nur lachen musste!

Das Cleanen war nicht so der Spass, ich musste an einem tag bestimmt 20 klos und 20duschen putzen....das war wirklich alles andere als Spass...aber naja! Und an den anderen Tagen musste ich ich bestimmt ueber 30 Betten frisch beziehen...so eine SCheissarbeit und auch hier kam ich mir wieder sooo bekloppt vor, weil man sich den scheiss-Staubsauger auf den Ruecken schnallen musste...-und das war ein riessen Teil. Die Gaeste im hostel mussten immer bischen schmunzeln wenn ich da ins Zimmer kam....-sie nannten mich leibevoll "Ghostbuster" JA genau so sah ich aber aus.....-der letzte Tag war glaube der haerteste.........40Betten......-aber ich muss glaube sagen, an dem letzten Tag war ich ne ganz schoen schludrige Housekeeperin...-aber es war ja der letzte tag!

Eigentlich hats mir schon bischen spass gemacht, weil die LEute da auch am Ende doch ganz nett waren, ich war auch in nem extra Zimmer, wo wir mit 3 leuten waren und die haben da gearbeitet. Dieser Job war mal wieder ne tolle Erfahrung! HAt mir ja auch fast bischen leid getan, als ich mich verabschieden musste!

In Melbourne hab ich dann auch 2 von der Bustour wiedergetroffen. 2 Italiener, ich spreche also jetzt auch fliessend Italienisch!!!! Neee....ivan ist am Freitag zurueck nach Italien geflogen, und Sybille hat sich entschlossen mit mir zusammen nach Sydney zu kommen....-das ist schoen Wir reisen also jetzt erst mal zusammen!

ICh meld mich!

Ach Franzi ist nach paar Tagen wieder von der Farm nach Adeleide, es gab da ein paar Probleme. Sie ist aber Gestern nach Neusseland geflogen! Also ihr geht es auch gut!

17.10.07 03:58, kommentieren