ein schooooooooooooooener Tag..................... :-)

Jieppie, ich konnts echt gar nicht glauben...Heute sehe ich endlich meine liebe kleine Franzi wieder!!!! Das war wirklich einer der tollsten Tage Nach 4 Wochen wurde es auch wirklich wieder Zeit sie mal wieder zu sehen! ich hab sie also in Sydney getroffen und wir hatten dann 2 Tage in Sydney! Franzi war soo aufgeregt, wieder nach Hause zu kommen...und das Beste war, dass sie ihre Eltern und alle zu Hause ueberraschen wollte....also, es wusste KEINER (ausser Nadine:-) ) dass sie am 25. heimfliegen wird....-war echt ne coole Idee....!! Aber wir kennen ja die Familie Nink, die sind ja immer fuer eine Ueberraschung gut....-also Aufgepasst........-es wird noch lustig....

Franzi konnte es kaum erwarten heimzufliegen und alle zu ueberraschen, sie war wirklich soo aufgeregt. Wir 2 sind also an unserem WIRKLICH LETZTEN gemeinsamen Abend schoen gmuetlich durch Sydney gelaufen...auf einmal ruft der "Papa-Peter" an. Er war im Reisebuero, und hat gesehen, dass Franzi den Flug ja noch gar nicht umgebucht hat (denn er dachte Franzi wuerde am 27. fliegen) Franziska wollte natuerlich die Ueberraschung nicht ruinieren, und hat einfach gesagt, "Lass Papa, ich und Laura machen das Morgen!!!" Wir haben Peter auf einmal nur noch hoeren sagen "Ich blocke den Flug jetzt fuer dich".....und auf einmal war das Gespraech weg........-kein Empfang mehr!!! Wir konnten es wirklich nicht glauben, haben dann so schnell wie mogelich versucht Peter zu erreichen, als wir dann endlich wieder Empfang hatten, war es zu spaet..... Der Flug fuer Franzi war geblockt und der Flieger ausgebucht!!! Franzi war am Boden zerstoert, sie hat nur noch geweint!!! Weil ich mich natuerlich soo sehr fuer sie mitgefreut habe, und das alles auch grad nicht glauben und konnte, und das auch alles zu viel fuer mich war, meine Franzi soo traurig zu sehen muss ich mitweinen!! Da standen wir 2 also, rotze Wasser am heulen mitten in der Nacht mitten in Sydney! Aber sooo schnell geben wir nicht auf.......nach unzaheligen Anrufen zum Flughafen und Reisebuero, ist wirklich das UNGLAUBLICHE passiert....-wie auch immer, Franzi hat noch einen Platz in dem Flieger bekommen! Es war also alles wieder gut! PEter hat es so leid getan, dass er Franzis Ueberraschung "vermasselt" hat! Aber wir konnten ihm ja nicht boese sein!!!  nach der ganzen Aufregung, haben wir uns natuerlich einfach nur noch ueber die letzten Stunden krank gelacht, das war mal wieder "Ninks-Live" DA wusst ich mal wieder, warum ich wirklich NUR mit Franzi so eine Weltreise machen wollte.....-WEil es einfach unglaublich viel Spass ist und es immer was zu lachen gibt. Und mit den Ninks, wirds ja wirklich nie langweilig, die sind immer fuer ne Ueberraschung bereit! Es musste ja einfach noch irgendwas "passieren" sonst waers ja auch wirklich langweilig!

Also hat unsere gemeinsame Reise genauso aufgehoert wie sie auch angefangen hat...mit mega Stress und Aufregung -ich erinnere da nur an die Bombenwarnung am Frankfurter Flughafen an unserem Abflugstag! -wo Franzi beinahe den Flug verpasst hat, weil Beate die Landstrasse nach Frankfurt bevorzugt hat, anstatt die Autobahn zu nehmen (sorry Ati:-) und dann war noch die Bombenwarnung und der Zugang zu unserem Gate gesperrt!!!!:-)

Einfach ein Erlebnis!!!

1.2.08 04:56

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen